"Wahnsinnig schwer": Mats Hummels verabschiedet sich vom BVBGetty ImagesZur Bildergalerie

"Wahnsinnig schwer": Mats Hummels verabschiedet sich vom BVB

- Gina Mach

Es war seine letzte Saison mit dem Verein! Mehr als 13 Jahre hat Mats Hummels (35) insgesamt für Borussia Dortmund gekickt – doch damit wird diesen Sommer offiziell Schluss sein. Nachdem der Rücktritt des Fußballprofis bereits am Donnerstagabend in den Medien angedeutet wurde, bestätigt Mats die Gerüchte nun persönlich. Auf Instagram teilt er ein emotionales Statement, um sich von seinen Fans zu verabschieden: "Meine Zeit in Schwarz-Gelb findet nun nach insgesamt über 13 Jahren ein Ende. Es war mir eine riesengroße Ehre und Freude, so lange für den BVB gespielt und den Weg von Platz 13 im Januar 2008 bis zu dem, was Borussia Dortmund heute darstellt, fast durchgehend mitgemacht zu haben."

Bei der schriftlichen Verabschiedung des Kickers wird es wohl auch bleiben müssen, da die Bundesligasaison bereits ihr Ende gefunden hat und keine weiteren Spiele mit Mats stattfinden werden. "Es fällt mir wirklich wahnsinnig schwer. Vor allem die Art und Weise macht mich sehr traurig, denn dieser unpersönliche Abschied wird unserer gemeinsamen Zeit nicht gerecht", erklärt er nachdenklich und traurig.

Anders als Marco Reus (35), der die Borussen ebenfalls verlässt, war Mats nicht durchgängig fest im Verein verwurzelt. 2008 wechselte der Fußballprofi auf Leihbasis vom FC Bayern nach Dortmund. Erst nach anderthalb Jahren wurde er dann von den Schwarz-Gelben verpflichtet. Daraufhin kickte er einige Jahre für den BVB, bis er schließlich 2016 nochmals zu Bayern wechselte. Drei Jahre später wechselte Mats wieder ins Team der Borussen. Wohin ihn sein Weg nun verschlagen wird, ist noch ungewiss.

Mats Hummels beim Viertelfinale der Champions League im April 2024
Getty Images
Mats Hummels beim Viertelfinale der Champions League im April 2024
Marco Reus im September 2023
Getty Images
Marco Reus im September 2023
Wie findet ihr es, dass Mats Hummels den BVB verlässt?
206
160


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de