Ralph Siegel gewinnt erneut Streit um Dschinghis-Khan-BandGetty ImagesZur Bildergalerie

Ralph Siegel gewinnt erneut Streit um Dschinghis-Khan-Band

- Laura Damczyk

Gute Nachrichten für Ralph Siegel (78)! Als Produzent seiner Band Dschinghis Khan ging er gegen sein früheres Gruppenmitglied Stefan Track vor, da dieser eine eigene Musikgruppe unter demselben Namen gründete und diese laut Ralph als Original vermarktet hatte. Auch soll Stefan unter Ralphs Namen Werbung gemacht haben, was er gegenüber Bild abstritt: "Ich habe mich aber nie als Ralph Siegel ausgegeben." Doch wie das Medium jetzt berichtet, sieht das Gericht das aber anders: Demnach habe der 52-Jährige Ralphs Namen "unbefugt gebraucht, da er als fremder Name als Domain benutzt wurde" – es läge nun eine "Namensanmaßung" vor. In einer Unterlassungserklärung musste Stefan nun versichern, es "zu unterlassen, [...] Musikproduktionen und Musikdarbietungen in der Bundesrepublik Deutschland mit dem Namen Ralph Siegel zu bewerben, aufzuführen oder zu vertreiben" – sollte er dagegen verstoßen, drohen ihm Vertragsstrafen.

Gegenüber dem Blatt äußerte sich Ralph bereits zu der Entscheidung des Gerichts und bezeichnete Stefan als "Trittbrettfahrer". Außerdem betonte der 78-Jährige: "Wir sind froh, dass Dschinghis Khan nun endlich uneingeschränkt als Original auftreten kann. Wir freuen uns, dass die Gruppe wieder ein Alleinstellungsmerkmal hat und nun in vollen Zügen auf Tournee gehen kann." Stefan sieht das jedoch ganz anders, wie er ebenfalls im Interview deutlich machte: "Der Prozess war lächerlich. Ich hatte immer einen guten Draht zu Ralph, wir hätten das alles auch mit einem Telefonat lösen können."

1979 hatte Ralph die Band Dschinghis Khan gegründet. So feierten er und die Ur-Mitglieder rund um Leslie Mandoki (71) und Wolfgang Heichel internationale Erfolge mit den Songs "Dschinghis Khan" oder "Moskau". 2005 schloss sich die Band zu einer Reunion zusammen, mit der auch Stefan dazustieß – doch nur ein Jahr später verließ er die Gruppe wieder. Gemeinsam mit Wolfgang feierte Stephan schließlich 2019 ein Comeback, jedoch verklagte Ralph zwei Jahre später den heute 73-Jährigen wegen der Verwendung des Bandnamens und Logos. Auch diesen Rechtsstreit gewann Ralph damals.

Dschinghis Khan, Band
United Archives GmbH / ActionPress
Dschinghis Khan, Band
Der Komponist Ralph Siegel
Getty Images
Der Komponist Ralph Siegel
Was sagt ihr zu dem Gerichtsstreit?
81
29


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de