Manche Frauen lassen sich einen neuen Haarschnitt verpassen, wenn ein neuer Lebensabschnitt beginnt, andere genehmigen sich eine neue Oberweite. So auch Victoria Beckham (35), die sich laut der „Daily Mail“ mal wieder unters Messer gelegt haben soll. Diesmal jedoch um sich die Brüste von Körbchengröße E auf B verkleinern zu lassen. Ja, es hört sich auch für uns merkwürdig an, dass die ehemalige Sängerin angeblich so viel Holz vor der Hütte haben soll.

Ein Insider erklärt: „Victoria hat sich vor einiger Zeit dazu entschlossen, die Implantate herausnehmen zu lassen. Sie meinte, sie seien ein Teil ihres alten Spielergattinen-Images - genauso wie die aufgedonnerte Frisur und der übermäßig braune Teint. Sie hat sich seitdem stark verändert“

Bereits zum dritten Mal hat sich das Model jetzt schon in die Hände eines Schönheitschirurgen gegeben. Momentan soll sie sich mit ihrem Ehemann und ihren Kindern in Frankreich befinden, um sich von den Strapazen der Operation zu erholen.

David, Victoria und Brooklyn Beckham
Getty Images
David, Victoria und Brooklyn Beckham
Brooklyn Beckham, November 2018
Tim P. Whitby/Getty Images
Brooklyn Beckham, November 2018
Victoria und David Beckham bei der Hochzeit von Prinz Harry und Herzogin Meghan
Getty Images
Victoria und David Beckham bei der Hochzeit von Prinz Harry und Herzogin Meghan
George und Amal Clooney bei den Life Achievement Awards 2018
Getty Images
George und Amal Clooney bei den Life Achievement Awards 2018
Brooklyn Beckham bei einem Event in London
Getty Images
Brooklyn Beckham bei einem Event in London


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de