Eine neue Cyrus stürmt die Bühnen Amerikas. Brandi Cyrus, die 22-jährige Schwester von Teenie-Star Miley (16), hat jetzt im „Los Angeles’s House of Blues“ am Sonntag ihre Konzertpremiere gefeiert.

Zusammen mit Sänger Codi Caraco und Megan Park bildet sie das Trio „Frank and Derol“, doch ihr erster Auftritt als Gitarristin war dies nicht. Auf der Tour ihrer Schwester und auch in der Erfolgs-Serie „Hannah Montana“ haute sie bereits kräftig in die Saiten. Bandkollegin Megan Park konnte den Auftritt gar nicht abwarten. Für sie waren die Location und die Tatsache, dass die Band so lange auf diesen Auftritt hingearbeitet hat, der Grund für die große Freude auf den Gig.

Laut dem amerikanischen Magazin „People“ wurde die Gruppe bereits letztes Jahr von Park und Caraco gegründet, bevor sie Brandi fragten, ob sie nicht Lust habe, Songs zu schreiben.

Sängerin Miley Cyrus mit ihren Eltern Tish und Billy Ray
Getty Images
Sängerin Miley Cyrus mit ihren Eltern Tish und Billy Ray
Ariana Grande und Miley Cyrus beim "One Love Manchester"-Benefizkonzert
Getty Images
Ariana Grande und Miley Cyrus beim "One Love Manchester"-Benefizkonzert
Billy Ray, Tish und Miley Cyrus bei den Grammy Awards 2019
Getty Images
Billy Ray, Tish und Miley Cyrus bei den Grammy Awards 2019
Miley Cyrus und Liam Hemsworth bei der Vanity Fair Oscar Party 2018
Dia Dipasupil/Getty Images
Miley Cyrus und Liam Hemsworth bei der Vanity Fair Oscar Party 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de