Die lebende Formel 1–Legende Michael Schumacher (40) hat sich ein neues Riesen-Anwesen am Genfer See gebaut und hat dieses nun auch bezogen.

Eine Frage, die sich der Multimillionär jetzt stellen muss, ist: Was mache ich nur mit meinem millionenschweren Wohnsitz, der jetzt freisteht? Doch eine Antwort ist schon gegeben:

Seine Villa „La Chênaie“ kann ab sofort über Schumachers Makler gemietet werden. Die Villa des Rennfahrers bietet auf 750 Quadratmetern elf Zimmer, einen Ankleideraum, ein Fitness-Studio, ein Hallenbad, ein Heimkino, sechs Garagenplätze und vier Pferdeboxen. Zu haben ist die Hütte für schlappe 19.000 € pro Monat.

Ob es sich um den Preis für die Warm- oder Kaltmiete handelt, müsste beim Makler nachgefragt werden, denn dazu gibt es keine Informationen. Grund für die Vermietung ist übrigens der Fakt, dass sich in diesen finanziell schweren Zeiten kein Käufer findet, der die geforderten 5,1 Millionen Euro zahlen möchte.

Michael Schumacher und Lewis Hamilton im Mai 2012
Getty Images
Michael Schumacher und Lewis Hamilton im Mai 2012
Lewis Hamilton beim Grand Prix in Brasilien
Getty Images
Lewis Hamilton beim Grand Prix in Brasilien
Jean Todt und Michael Schumacher bei einer Siegesfeier im September 2006
Getty Images
Jean Todt und Michael Schumacher bei einer Siegesfeier im September 2006
Corinna und Michael Schumacher bei der FIA Gala, Dezember 2006
Getty Images
Corinna und Michael Schumacher bei der FIA Gala, Dezember 2006


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de