Sind sie nicht süß, die kleinen Eichhörnchen? Wer schon einmal in Amerika war, weiß, dass das füttern von solchen Tieren nicht sonderlich schwer ist. Anders als in Deutschland gewöhnen sich die amerikanischen Eichhörnchen schnell an Menschen, haben kaum Furcht und kommen sogar freiwillig, wenn es etwas zu futtern gibt.

Das wurde nun Schauspielerin Drew Barrymore (34) zum Verhängnis. Als sie begann drei der kleinen Tierchen tagtäglich während der Zigarettenpause etwas zu Essen zu zuwerfen, sprach es sich wohl unter den Baumspringern schnell herum und so wurden aus drei Eichhörnchen ganz schnell mehr als ein Dutzend.

Anfangs erhielten sie noch die Namen ihrer Ex-Freunde, doch jetzt wird es wohl schwer, allen einen Namen zu geben. Wie sie diese süßen Biester wohl wieder loswerden wird, ohne dass irgendwelche Tierschutzorganisationen Alarm schlagen?

Drew Barrymore, Lucy Liu, Demi Moore und Cameron Diaz
Getty Images
Drew Barrymore, Lucy Liu, Demi Moore und Cameron Diaz
Drew Barrymore, Cameron Diaz und Lucy Liu
Getty Images
Drew Barrymore, Cameron Diaz und Lucy Liu
Drew Barrymore
Getty Images
Drew Barrymore
Drew Barrymore, Schauspielerin
Getty Images
Drew Barrymore, Schauspielerin
Cameron Diaz bei der "Annie"-Filmpremiere
Getty Images
Cameron Diaz bei der "Annie"-Filmpremiere


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de