Es wäre eine Riesen-Chance für die Tochter des verstorbenen Nirvana-Frontmanns Kurt Cobain gewesen: Frances Bean (17) hat ein Angebot von Star-Regisseur Tim Burton (51) ausgeschlagen. Sie sollte die Hauptrolle in Burtons neuestem Streich „Alice im Wunderland“ bekommen und hätte die Gelegenheit gehabt, neben Schauspielern wie Johnny Depp (46) und Anne Hathaway (26) aufzutreten.

Doch scheinbar konzentriert sich der Cobain-Spross lieber auf seine Ausbildung. Eine Quelle sagt: „Tim wollte sie unbedingt für seinen neuen Film, aber sie möchte irgendwann zur Universität gehen. Sie ist sehr klug und unheimlich fokussiert.“

Umso besser für die Newcomerin Mia Wasikowska: Sie hat die Rolle der Alice dankbar angenommen, die den Grundstein für eine erfolgsversprechende Schauspielkarriere legen könnte.

Frances Bean in New York City im Oktober 2018
Getty Images
Frances Bean in New York City im Oktober 2018
Johnny Depp, Schauspieler
Eamonn M. McCormack/Eamonn M. McCormack/Getty Images/for 21st Century Fox
Johnny Depp, Schauspieler
Frances Bean Cobain und Courtney Love bei der Fashion Week in Paris
Getty Images
Frances Bean Cobain und Courtney Love bei der Fashion Week in Paris
Frances Bean Cobain und Courtney Love
Getty Images
Frances Bean Cobain und Courtney Love
Orlando Bloom
Ernesto S. Ruscio/Getty Images
Orlando Bloom


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de