Obwohl Bikinifotos von ihr existieren auf denen sie so dünn ist, dass man sich fragt wie sie überhaupt noch stehen kann, behauptet die schwangere Nicole Richie (27) jetzt, nie magersüchtig gewesen zu sein. Viel mehr sagt sie über ihre Zeit vor der Schwangerschaft, sie habe damals niemals so viel abgenommen, wie immer behauptet wurde, vielmehr sei Paris Hilton daran Schuld gewesen dass es so gewirkt habe als seien bei Nicole die Pfunde irgendwann nur so gepurzelt.

Das mag nun etwas seltsam klingen, erklärt die Tochter von Lionel Richie aber wie folgt: „Ich wurde durch Paris Hilton bekannt, war auf fast jedem Bild mit ihr zusammen zu sehen. Sie ist der dünnste Mensch der Welt also habe ich neben ihr immer total dick ausgesehen. Kaum dass ich dann ein bisschen abgenommen hatte wurde ich kritisiert, plötzlich zu dünn zu sein. Man kann es eben keinem Recht machen aber so viel steht fest: ich war nie magersüchtig!“.

Ja, ja, wahrscheinlich sind es nur mal wieder die „guten Gene“…

Paris Hilton und Nicole Richie 2001
David Klein/Getty Images
Paris Hilton und Nicole Richie 2001
Sofia Richie bei der New York Fashion Week, September 2018
Getty Images
Sofia Richie bei der New York Fashion Week, September 2018
Nicole Richie und Paris Hilton 2004
Frazer Harrison/Getty Images
Nicole Richie und Paris Hilton 2004
Sofia Richie und Scott Disick
Romain Maurice/Getty Images for Haute Living
Sofia Richie und Scott Disick
Sofia Richie bei einem Event der Elton John AIDS Foundation
Vivien Killilea/Getty Images for Clase Azul
Sofia Richie bei einem Event der Elton John AIDS Foundation


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de