Unglaublich aber wahr. Robert Pattinson (23) sollte doch tatsächlich für seine Rolle als Edward Cullen im dritten Teil von Twilight Haar-Extensions tragen. Der Schauspieler wollte dies aber auf keinen Fall und wehrte sich vehement, so dass er dieser peinlichen Prozedur zum Glück nicht ausgesetzt wurde.

Die künstlichen Haare sollten dem Frauenschwarm auf Wunsch der Produzenten bis zu den Schultern reichen. Der Star ist sich außerdem sicher, dass seine Haare eine große Rolle in der Vampir-Saga spielen. Während einer Drehpause zu Eclipse verriet Robert in einem Interview: „Das hört sich jetzt bescheuert an, aber in vielerlei Hinsicht machen meine Haare bestimmt 75 Prozent meines Auftritts aus. Im zweiten Film sagte ich ‚‘Hört mal, mein Haar sollte echt weniger Aufmerksamkeit bekommen. Lasst es uns ein wenig… realer erscheinen lassen, ein wenig praktischer.’ Und dann im dritten Teil machte ich gerade Kampfszenen und an meiner Stirn hing eine Haarsträhne herunter. Daraufhin mussten wir diese Szenen erneut drehen, weil man der Meinung war, man würde mich ansonsten nicht wiedererkennen. Ich musste die ganze Zeit genauso wie auf dem Filmposter aussehen. Nur für den Fall, dass sie jeden Clip für den Trailer bräuchten. Es gab bestimmt fünf Leute von verschiedenen Abteilungen, die allein wegen meiner Stirnlocke in Tränen ausbrachen."

Da hatte Robert aber echt ein haariges Problem. Vielleicht wird er ja doch noch dazu überredet, im vierten und letzten Teil eine Haarverlängerung zu tragen…

FKA Twigs und Robert Pattinson bei der "The Lost City Of Z"-Premiere in London
Getty Images
FKA Twigs und Robert Pattinson bei der "The Lost City Of Z"-Premiere in London
Lionel Richie, Katy Perry und Luke Bryan
Getty Images
Lionel Richie, Katy Perry und Luke Bryan
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Getty Images
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Taylor Lautner, Kristen Stewart und Robert Pattinson
Getty Images
Taylor Lautner, Kristen Stewart und Robert Pattinson
Stephenie Meyer, Taylor Lautner, Robert Pattinson, Mackenzie Foy und Kristen Stewart, 2012
Getty Images
Stephenie Meyer, Taylor Lautner, Robert Pattinson, Mackenzie Foy und Kristen Stewart, 2012


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de