Der Ausstieg aus dem Dschungel und die damit verbundene Medienpräsenz des Busenwunders Katie Price (31) scheint ihr ganz schön an den Nerven zu zehren. Die 31-Jährige verlor jetzt nämlich in einem Einkaufszentrum die Kontrolle und attackierte einen Fotografen.

Zig Paparazzi lauerten auf Katie, als diese sich auf den Weg zu einer Shoppingtour in Australien machte. Nachdem das ehemalige Boxenluder vor laufenden Kameras mit ihrem Freund Alex Reid (34) Schluss machte und sich anschließend den Fragen der Reporter stellen musste, wollte sie anscheinend einen ganz normalen Tag - wie jede andere Frau auch - bei einen Shoppingbummel genießen. Dieser viel nach Angaben von bild.de ordentlich ins Wasser, denn Katie konnte das Blitzlichtgewitter wohl nicht mehr ertragen. Plötzlich verlor sie die Beherrschung und schlug einem Fotografen beim Vorbeigehen gehörig auf den Kopf. Der Mann konnte daraufhin gar nichts mehr sagen.

Ob dieser Vorfall für Katie Price ein Nachspiel haben wird, wird sich noch zeigen.

Kieran Hayler und Katie Price bei der Premiere von "Robocop"
Getty Images
Kieran Hayler und Katie Price bei der Premiere von "Robocop"
Peter Andre und Katie Price im Februar 2009
Getty Images
Peter Andre und Katie Price im Februar 2009
Katie Price mit Sohn Harvey und Kieran Hayler im Jahr 2013
Getty Images
Katie Price mit Sohn Harvey und Kieran Hayler im Jahr 2013
Katie Price und Kieran Hayler im Mai 2013 in London
Getty Images
Katie Price und Kieran Hayler im Mai 2013 in London


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de