Na, da hat es doch mal einer gut! Während andere Schauspieler wie die Twilight-Stars sich nichts mehr wünschen, als mal ein paar Tage ohne lästige Paparazzi das Haus verlassen zu können, kennt Filmstar Matt Damon (39) das Problem nicht. Und der Schauspieler und Freund von George Clooney (48) weiß auch ganz genau, weshalb das so ist!

Ein Grund dafür könnte seiner Meinung nach zum Beispiel die Tatsache sein, dass er nicht mit einem anderen Star verheiratet ist. Matts Frau ist nämlich „lediglich“ eine ehemalige Barkeeperin und keine Hollywood-Berühmtheit. Folglich interessieren sich auch die Klatschblätter nicht so sehr für den Schauspieler. „Ich glaube, ich habe schon großes Glück. Und ich bin mit einer normalen Person verheiratet – naja, keine normale Person, sagen wir, mit einer Zivilistin – und das hilft wirklich!“

Es lässt sich an dieser Stelle also festhalten, dass es anscheinend nur von Vorteil sein kann, wenn man sich als Hollywoodstar seine Beziehungen nicht in den eigenen Reihen sucht. Dann klappt es auch mit den Paparazzi.

Matt Damon und Luciana Barroso
Getty Images
Matt Damon und Luciana Barroso
George und Amal Clooney bei den Life Achievement Awards 2018
Getty Images
George und Amal Clooney bei den Life Achievement Awards 2018
Ben Affleck und Matt Damon bei den Oscars 2017
Getty Images
Ben Affleck und Matt Damon bei den Oscars 2017
Matt Damon und Ben Affleck bei der "Live By Night"-Premiere, 2017
Getty Images
Matt Damon und Ben Affleck bei der "Live By Night"-Premiere, 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de