Na, hättet Ihr sie wiedererkannt? Bei der jungen Dame auf dem Cover des V-Magazins, handelt es sich tatsächlich um Dakota Fanning (15). Die New Moon-Schauspielerin erinnert mit ihren hochtoupierten Haaren an die junge Brigitte Bardot (75). Dakota ist eben wirklich wandelbar.

In der aktuellen Magazinausgabe spricht sie über ihren neusten Film „The Runways“ und wie sie die Dreharbeiten genoss: „Ich habe es wirklich genossen, diesen Film zu drehen, denn er ist autobiografisch, es ist also wirklich passiert. Es ist keine gebaute Geschichte über eine 15-Jährige, die durchdreht. Es ist eine wahre Geschichte über die Entwicklung eines Mädchens vom Lande hin zu einer Rock’n’Roll Prinzessin.“ Auch über Mode redet der Teenie-Star. Denn sie sei immer zu klein und zierlich gewesen, um Kleidung ihrer Lieblingsdesigner tragen zu können, doch mittlerweile sehe das anders aus: „Ich war immer klein und schmal, jetzt kann ich langsam Size Zero trage, ohne es dauernd umnähen zu müssen“, so die Schauspielerin. Am liebsten trage sie Klamotten von Elizabeth & James, das Label gehört übrigens den Olsen-Zwillingen, Chanel und Marc Jacobs.

Na das ist doch mal was, ein Star der selbst für Size-Zero-Klamotten noch zu dünn ist, Victoria Beckham (35) würde bestimmt vor Neid erblassen!

Die Jury des Filmfestivals in Cannes 2018
Andreas Rentz/Getty Images
Die Jury des Filmfestivals in Cannes 2018
Elle Fanning bei einem Event 2018 in Texas
Matt Winkelmeyer/Getty Images for SXSW
Elle Fanning bei einem Event 2018 in Texas
Elle Fanning, Schauspielerin
Getty Images
Elle Fanning, Schauspielerin
Brooklyn Beckham und Lexy Panterra beim Coachella 2017
Joe Scarnici/Getty Images for Kaleidoscope
Brooklyn Beckham und Lexy Panterra beim Coachella 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de