Da haben wir mal wieder den Beweis: Stars sind auch nur Menschen wie Du und ich. Ob Cellulite, verlaufenes Make-up oder eben Schweißflecken, auch die Promis bleiben vor kleinen Fauxpas nicht verschont.

Besonders schwierig wird es, wenn man unter den heißen Scheinwerfern nicht anfangen darf zu schwitzen. Und dem Blitzlichtgewitter der Fotografen entgeht da natürlich auch nicht der kleinste feuchte Fleck unterm Arm. Robert Pattinson (23) hätte vielleicht mal seine Mütze ausziehen können, dann wäre ihm nicht ganz so warm geworden. Für Nicole Kidman (42) wäre vielleicht eine andere Farbe ratsam gewesen, bei der man die Schweißflecken nicht ganz so stark sieht. Das Gleiche gilt auch für Tom Cruise (47). Tom - beziehungsweise dem Betrachter - wäre da aber schon geholfen, wenn er wenigstens seinen Arm runternehmen würde. "Iron Man"-Star Robert Downey Junior (44) schafft es sogar, nicht nur sein Hemd, sondern gleich auch noch sein Sacko durchzuschwitzen.

Diese und noch mehr schwitzende Promis könnt Ihr Euch hier anschauen.

Natasha Bedingfield in Los Angeles, Juni 2019
Getty Images
Natasha Bedingfield in Los Angeles, Juni 2019
Katie Holmes, Tom Cruise und Suri Cruise im November 2007
Getty Images
Katie Holmes, Tom Cruise und Suri Cruise im November 2007
Jude Law bei den Golden Globes 2018
Frederick M. Brown/Getty Images
Jude Law bei den Golden Globes 2018
Nicole Kidman und Keith Urban in New York
Mike Coppola / Getty Images
Nicole Kidman und Keith Urban in New York
Alicia Keys und Swizz Beatz
Getty Images
Alicia Keys und Swizz Beatz
Michael Jackson, 1992
THIERRY SALLIOU/AFP/Getty Images
Michael Jackson, 1992
Chadwick Boseman bei den MTV Movie & TV-Awards
Kevin Winter/Getty Images for MTV
Chadwick Boseman bei den MTV Movie & TV-Awards
Britney Spears, Madonna und Christina Aguilera bei den MTV Awards 2003
Getty Images
Britney Spears, Madonna und Christina Aguilera bei den MTV Awards 2003


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de