Lindsay Lohan (23) gewährt mal wieder tiefe Einblicke. Mit einer tief ausgeschnittenen und auch noch durchsichtigen Bluse tauchte die Skandal-Nudel auf dem roten Teppich in Hollywood auf. Bei dem Anblick versteht man nicht, warum sich die Schauspielerin Sorgen um ein Sex-Tape macht, dass eventuell veröffentlicht werden könnte. Ein Kellner soll Lindsay beim Sex in einem Restaurant aufgenommen haben.

Das Outfit lässt sowieso keinen Platz mehr für Fantasie, da eh schon alles gezeigt wird. Mit dem Herrenhut will LiLo offenbar ihr Gesicht verbergen und so unerkannt bleiben. Ist ihr das Oberteil etwa selber peinlich? Eigentlich wollte Miss Lohan im neuen Jahr mal wieder durch Positiv-Schlagzeilen auf sich aufmerksam machen, da kommt ihr das Schmuddelfilmchen nicht gerade gelegen. Ein Insider erzählte dem britischen Mirror pikante Details über den Film: „Dieses Video ist hochexplosiv. Es ist sehr zwielichtig und zeigt Lindsay während des Geschlechtsverkehrs, was wohl besser hinter verschlossenen Türen geblieben wäre.“ Das Hustler-Magazin zeigt sich sehr interssiert an dem Tape und hat dem "Kamera-Mann" 160.000 Dollar geboten. Wird der Streifen allerdings auf einer inoffizielle Seite veröffentlicht, können selbst Lindsays Anwält die Verbreitung nicht mehr stoppen.

Sie wollte zwar ihre Schauspielkarriere wieder vorantreiben, aber nicht gerade eine in der Erwachsenen-Film-Branche. Aber wer weiß, vielleicht nützt das Filmchen ja doch, schließlich wurde Paris Hilton (28) auch erst durch ihren Sex-Film so richtig bekannt.

Lindsay Lohan bei einer Pressekonferenz
Tim P. Whitby/Getty Images
Lindsay Lohan bei einer Pressekonferenz
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky beim GNTM-Finale 2018
Florian Ebener / Getty Images
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky beim GNTM-Finale 2018
Paris Hilton und Kris Jenner im Juni 2019
Getty Images
Paris Hilton und Kris Jenner im Juni 2019
Paris Hilton und Chris Zylka bei der Eröffnung der Maddox Gallery in Los Angeles
Getty Images
Paris Hilton und Chris Zylka bei der Eröffnung der Maddox Gallery in Los Angeles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de