In Susan Boyle (48) steckt nicht nur ein Gesangstalent, nein, sie könnte Sherlock Holmes Konkurrenz machen. Die Sängerin hat nämlich einen Verbrecher geschnappt. Eigentlich war das ganze mehr zufällig, aber dennoch verhalf Susan dazu, dass der Räuber gefasst werden konnte.

Die Schottin war für Aufnahmen der „The Sun’s Helping Haiti“-Single in London und als sie nach Edinburgh zurückkehrte der Schock. Während sie die Haustür öffnete, stürmte plötzlich ein Fremder an ihr vorbei aus dem Haus. Bereits zu Weihnachten beobachtete Susan zwei Männer, die um ihr Haus in Blackburn schlichen. Eine Freundin der Sängerin versicherte der britischen Sun: „Susan ist unverletzt, aber sie ist sehr geschockt.“ Mittlerweile konnte die Polizei den Dieb dingfest machen und die Haustür ist auch schon wieder repariert. Na dann kann die „I Dreamed a Dream“-Sängerin ja wieder beruhigt schlafen und süß träumen.

Susan Boyle, Musikerin
Getty Images
Susan Boyle, Musikerin
Susan Boyle in Schottland
Getty Images
Susan Boyle in Schottland
Susan Boyle, Sängerin
Gregg DeGuire/Getty Images
Susan Boyle, Sängerin
Susan Boyle bei einem Auftritt in Glasgow, 2014
Getty Images
Susan Boyle bei einem Auftritt in Glasgow, 2014


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de