Kinder nach Karriere? Susan Boyle (58) wurde durch die britische Castingshow Britain's Got Talent im Jahr 2009 zum Superstar. Sechs ihrer bisher acht veröffentlichten Alben landeten in den Top 10 der britischen Albumcharts. Und mit dem Durchbruch kam auch die erste Liebe, denn im Alter von 53 Jahren fand Susan ihren ersten festen Freund. Nun denkt das Casting-Wunder über Nachwuchs nach und möchte in zwei Jahren Mutter werden – und das im Alter von fast 60 Jahren!

In einem Podcast-Interview mit dem Journalisten Dan Wotton gesteht Susan offen und ehrlich ein, dass es ihr größter Fehler gewesen sei, keine eigene Familie gegründet zu haben: “Ich liebe Kinder. Ich hatte nie welche und das bereue ich zutiefst, denn ich liebe sie. Es macht Spaß, mit ihnen zusammen zu sein.” Zwar schließe sie es aus, jetzt noch eigene Kinder zu bekommen, Pflegekinder aufzunehmen und dadurch Mutter zu werden, könne Susan sich dagegen allerdings sehr gut vorstellen. “Wenn es etwas ruhiger wird, würde ich gerne ein Pflegekind aufnehmen”, erklärt die Sängerin weiter. “Ich habe ein süßes Haus, warum sollte ich es nicht teilen?”

Obwohl Susan in der britischen Casting-Show nur den zweiten Platz erzielen konnte, legte sie eine steile Karriere hin. Mit dem plötzlich einhergehenden Ruhm scheint die Schottin aber problemlos klarzukommen, wie sie sagt: “Ich bin glücklich. Ich liebe jede einzelne Minute, liebe das Leben und bin bereit für das, was kommt.”

Susan Boyle, August 2019
Getty Images
Susan Boyle, August 2019
Susan Boyle in Schottland
Getty Images
Susan Boyle in Schottland
Susan Boyle, Sängerin
Getty Images
Susan Boyle, Sängerin
Was haltet ihr von Susans Plänen?797 Stimmen
539
Finde ich toll!
258
Ich weiß nicht so recht, was ich davon halten soll...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de