Heute Abend steht den Kandidaten der aktuellen Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ die letzte Recall-Runde bevor. Nur die besten 25 Sänger und Sängerinnen, die nach der Karibik-Reise noch dabei sind, können ihr Talent im Theater beweisen.

In der letzten Phase des Recalls stehen die Verbliebenen auf der Bühne im Rokokotheater in Schwetzingen und müssen sich jeweils auf ein Einzelsingen vorbereiten. In dem besagten Theater haben auch schon die Söhne Mannheims ihr „Wettsingen in Schwetzingen“ veranstaltet. Es bleibt bei DSDS weiterhin spannend, denn nach dem Einzelsingen fällt die Jury erneut ein Urteil: Nur 15 der Kandidaten dürfen im Anschluss an den Recall in die erste Liveshow einziehen. Am 13. Februar werden dann in der Show „Wer kommt in die Top 10?“ die zehn besten Kandidaten ermittelt, die in den Mottoshows singen dürfen.

Mal sehen, welchen Sängern und Sängerinnen die Karibik-Sonne nicht zu Kopf gestiegen ist. Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de.

Dieter Bohlen in der ersten DSDS-Mottoschow 2019
Getty Images
Dieter Bohlen in der ersten DSDS-Mottoschow 2019
Kandidaten der ersten DSDS-Mottoshow
Getty Images
Kandidaten der ersten DSDS-Mottoshow
Angelina Mazzamurro und Lukas Kepser nach der ersten Mottoshow von DSDS 2019
Getty Images
Angelina Mazzamurro und Lukas Kepser nach der ersten Mottoshow von DSDS 2019
Pietro Lombardi und Dieter Bohlen in der DSDS-Mottoshow am 6. April
Getty Images
Pietro Lombardi und Dieter Bohlen in der DSDS-Mottoshow am 6. April
Lukas Kepser während der ersten Mottoshow von DSDS 2019 in Köln
Getty Images
Lukas Kepser während der ersten Mottoshow von DSDS 2019 in Köln


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de