Gestern hieß es bei Stefan Raab (43) wieder „Unser Star für Oslo“ und auch diesmal konnte die 18-jährige Lena das Publikum mit ihrer Darbietung begeistern und von sich überzeugen. Dabei hatte die heimliche Favoritin des Abends am Vormittag noch in der Schule gesessen und eine Englisch-Klausur geschrieben.

Das macht ihr wahrscheinlich so schnell keiner nach und Lena war nicht nur deshalb der heimliche Superstar des Abends. Dabei war die Jury mit Sängerin Nena (49) und König Boris von den Fetten Broten eigentlich prominent besetzt – nur leider war ausgerechnet Nena nicht unbedingt der Publikumsliebling des Abends, sie bewarf Stefan Raab sogar mit einem Wasserglas. Und zu sehr gingen ihre Kommentare den Zuschauern mitunter übel auf die Nerven.

Trotz der einhelligen Meinung der Jury, dass doch alle Kandidaten gut sängen, mussten auch an diesem Abend wieder zwei von ihnen die Bühne und damit auch die Show verlassen. Es traf die mit einer Kehlkopfentzündung gestrafte Marie-Lissa sowie die 22-jährige Meri. Beide werden in der nächsten Show nicht mehr dabei sein.

Mark Forster und Lena Meyer-Landrut im März 2016
Clemens Bilan/Getty Images
Mark Forster und Lena Meyer-Landrut im März 2016
Stefan Raab und Lena Meyer-Landrut 2010
Getty Images
Stefan Raab und Lena Meyer-Landrut 2010


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de