Lost-Star Josh Holloway (40) will sich nach dem Ende der Serie keinesfalls ausruhen, sondern so richtig Gas geben. Der Schauspieler, der in Lost den Part des Sawyer übernimmt, erklärte dem People-Magazin, dass es bei ihm nach dem Serien-Aus erst so richtig losginge.

„Ich werde wieder Castings absolvieren und spielen. Ich will nicht, dass mir alles in den Schoß fällt – ich will für Filmprojekte vorlesen. Ich will mir einiges beweisen und den Leuten zeigen, was ich noch so kann. Ich will nicht bevorzugt werden“, so der Schauspiel-Beau. Seit der Geburt seiner Tochter ist das Gelegenheitsmodel noch viel ambitionierter, gute Filme zu drehen. „Es macht mich hungrig und ich bin generell so glücklich im Leben. Ich fühle mich dafür verantwortlich, ein besserer Mensch zu werden. Ein Held zu sein. Ich meine, das muss ich einfach. Und das werde ich auch“, erklärte Holloway ganz selbstbewusst.

Na dann wird man ja anscheinend noch einiges von Josh Holloway zu hören und vor allem zu sehen bekommen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de