Kate Moss (36) feiert dieses Jahr wieder ihre berühmte Oster Party. Sie hat viele ihrer Freunde eingeladen, unter anderem Jude Law (37), aber nicht seine Freundin Sienna Miller (28)! Sie habe Jude gesagt, dass Sienna nicht willkommen wäre.

Kate feiert jedes Jahr eine große Oster Party und dieses Jahr eine ganz besondere unter dem Thema „Alice im Wunderland“. Tagsüber wird auf Eiersuche gegangen und abends folgt dann die große Party. Doch zu der darf eine nicht kommen: Sienna. Sogar Freunde von Kate, die auch die Schauspielerin kennen, haben schon versucht sie zu überreden, jedoch ohne Erfolg. Kate blieb hart.

Der Grund: Kate ist sehr gut mit Siennas Ex Rhys Ifans (41) befreundet und da sie eine sehr loyale Freundin ist, will sie nichts mit einer Frau zu tun haben, die ihm das Herz gebrochen hat. Sienna hat sich im Juni 2008 von Rhys getrennt. Dieser litt sehr unter der Trennung. Schon als sich 2007 etwas zwischen Sienna und Rhys anbahnte, warnte Kate sie: „Wenn du Rhys weh tust, hast du einen Feind fürs Leben“.

Und so macht Kate ihre Warnung anscheinend wahr.

Kate Moss und Kendall Jenner bei der Fashionshow von Longchamp
Getty Images
Kate Moss und Kendall Jenner bei der Fashionshow von Longchamp
Supermodel Kate Moss, Juni 2018
Getty Images
Supermodel Kate Moss, Juni 2018
Sienna Miller im Juni 2018 beim "Veuve Clicquot Polo Classic"-Event in New York
Jamie McCarthy/Getty Images for Veuve Clicquot
Sienna Miller im Juni 2018 beim "Veuve Clicquot Polo Classic"-Event in New York


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de