Nach dem plötzliche Tod von dem ehemaligen Kinderstar Corey Haim (†38) zeigt sich die Promiwelt geschockt. Und auch Victoria Beckham (35) nahm die Nachricht nicht gerade gefasst entgegen. Doch in welcher Verbindung stehen die Britin und der verstorbene Schauspieler?

Was kaum jemand wusste: 1995, bevor sie mit den Spice Girls so richtig groß rauskam, waren sie und Corey offenbar ein Paar. Die britische Sun weiß von einem Insider: „Victoria hatte seit Jahren keinen Kontakt mit Corey, aber sie war geschockt, als sie von seinem Tod und den Todesumständen erfuhr.“ Offenbar war der „The Lost Boys“-Darsteller an einer Überdosis verschiedener Medikamente gestorben. In einem Interview aus dem Jahr 2008 erzählt Victoria erstmals von der Beziehung. „Wir hatten keinen Sex. Ich glaube, er hat es bei mir nicht mal versucht. Meistens haben wir uns nur geküsst. Im Nachhinein weiß ich nicht genau, ob ich ihn wirklich mochte oder ob ich nur ein trauriger Fan war.“

Corey Haim war Ende der 80er Jahre außerdem drei Jahre mit seiner Schauspiel-Kollegin Alyssa Milano (37) zusammen. Die drückte ihr Beileid per Twitter aus: „Ich bin aufgewacht und habe die traurige, traurige Nachricht gehört, dass Corey Haim verstorben ist. Ruhe in Frieden süßer Junge.“

David und Victoria Beckham während Prinz Harrys Hochzeit
WPA Pool / Getty Images
David und Victoria Beckham während Prinz Harrys Hochzeit
Victoria und David Beckham
Chris Jackson / Getty Images
Victoria und David Beckham
Brooklyn Beckham und Lexy Panterra
Joe Scarnici/Getty Images for Kaleidoscope
Brooklyn Beckham und Lexy Panterra
Schauspielerin Holly Marie Combs
Matt Winkelmeyer / Getty Images
Schauspielerin Holly Marie Combs


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de