Ups, das war vermutlich so nicht geplant. In einem Interview mit Acces Hollywood verplapperte sich Demi Lovato (17) und gab zu, Joe Jonas (20) zu daten. Der Reporter fragte sie, ob sie jemals mit einem der Jonas Brothers aus war.

Ihre Antwort war darauf: „Mh, ja vielleicht.“ Da wollte es Billy Bush natürlich genauer wissen: „Welcher war es? Joe?“ Daraufhin gestand Demi: „Ja. Er ist im Moment…Er ist mein bester Freund.“ Der Interviewer ließ nicht locker und quetschte die Sängerin und Schauspielerin immer weiter aus. „Also seid ihr von festem Freund und fester Freundin zu guten Freunden geworden?“ Als Demi ausplauderte, dass eigentlich eher das Gegenteil der Fall gewesen sei, war selbst Billy Bush von dem Liebes-Geständnis überrascht: „Oh? Also datest du ihn im Moment?“

Offenbar hatte da auch die süße "Camp Rock"-Darstellerin erst so richtig begriffen, was sie dem Reporter da gerade unfreiwillig verraten hatte und versuchte den entstandenen Schaden wieder gut zu machen. Das gelang ihr durch eine eher gestotterte Antwort aber mehr schlecht als recht. „Ähm, ja, er ist mein bester Freund und er, ähm, er ist unglaublich“, versuchte Demi die Situation zu entschärfen.

Sollte das also tatsächlich bedeuten, dass Demi Lovato und Joe Jonas ein Paar sind? Für uns hört es sich ganz danach an!

Demi Lovato mit Leo-Print bei den Billboard Music Awards 2018
Frazer Harrison / Getty Images
Demi Lovato mit Leo-Print bei den Billboard Music Awards 2018
Demi Lovato und Christina Aguilera auf der Bühne
Kevin Winter / Getty Images
Demi Lovato und Christina Aguilera auf der Bühne
Wilmer Valderrama und Demi Lovato
Pascal Le Segretain/Getty Images
Wilmer Valderrama und Demi Lovato
Nick und Joe Jonas bei der Premiere von "Jumanji: Welcome To The Jungle"
Phillip Faraone/Getty Images
Nick und Joe Jonas bei der Premiere von "Jumanji: Welcome To The Jungle"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de