Muss Miley Cyrus (17) jetzt aufpassen, dass ihr eine andere Frau den Freund wegschnappt? Denn offenbar hat auch Mileys Mutter Gefallen an ihrem Liebsten Liam Hemsworth (20) gefunden. Dabei wollte die 17-Jährige Liam erst gar nicht daten, weil er ihr zu gut aussah.

Der Hannah Montana-Star verriet nun, dass sie in Liebesdingen zunächst zurückhaltend war. „Ich weiß nicht, wer mehr in ihn verknallt gewesen war, meine Mutter oder ich. Ich dachte mir ‘Nein, vielleicht ist er schon zu schön. Ich möchte nicht mit jemandem zusammen sein, der besser aussieht als ich'. Das ist irgendwie komisch“, so die Sängerin und Schauspielerin. Miley und Liam lernten sich bei den Dreharbeiten zum Film „The Last Song“ kennen und lieben. Letzterer erklärte dazu: „Wir verbrachten viel Zeit miteinander. Wir drehten jeden Tag zusammen und auch an den Wochenenden und wir waren zu der Zeit unsere einzigen Freunde. Wir kamen uns sehr nahe. Wir genossen es, Zeit zusammen zu verbringen.“ Dass auch Mileys Mutter ein Auge auf ihn geworfen hat, konnte Liam sich wahrscheinlich denken, schließlich soll ihre Familie während der Dreharbeiten ständig um ihn herum gewesen sein. „Sie war jeden Tag am Set und sie stand immer am Monitor mit einem Headset auf dem Kopf. Sie hätte den Film produzieren sollen. Sie wusste mehr darüber als sonst irgendjemand.“

Glücklicherweise hat sich Miley für eine Beziehung mit Liam entschieden, denn die beiden sehen sehr verliebt zusammen aus. Hoffentlich war es nur nicht allzu schwer für Mileys Mutter…

Liam Hemsworth und Miley Cyrus
Getty Images
Liam Hemsworth und Miley Cyrus
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Getty Images
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Liam Hemsworth und Miley Cyrus 2012
Getty Images
Liam Hemsworth und Miley Cyrus 2012


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de