Er tanzte, blickte charmant in die Kamera und gab sich schlichtweg gewohnt lässig. Thomas der Checker heizte das Publikum mit den Songs „Hamma“ und „Relight My Fire“ wieder gehörig ein, was sowohl der Jury als auch den Zuschauern gefiel. Dabei sah das vor ein paar Tagen noch ganz anders aus, denn Dieter Bohlen (56) lüftete ein Geheimnis des Checkers, das ihm mehr als peinlich war.

„Er hat mich missverstanden, als ich das letzte Mal sagte, er soll alles aus sich rausholen. Er war ja im Krankenhaus und hat sich einen Einlauf geben lassen. So hab ich das mit dem Rausholen aber nicht gemeint“, so der Juror. Thomas wäre wohl beinahe im Boden versunken vor Scham, schließlich sollte dieser Vorfall nicht an die Öffentlichkeit. „Thomas ich weiß alles“, fügte Bohlen nur hinzu. Und da Millionen DSDS-Zuschauer sein Geheimnis nun teilten, konnte der Checker dann auch ins Detail gehen: „Ich hatte ne Verstopfung und meine Oma hat mir einen Einlauf in den Hintern geschoben und dann kam alles schön raus.“

Wenigstens hat Thomas dann auf der Bühne auch noch mal alles rausgeholt – und sogar ganz ohne Hilfe seiner Oma.

Hier seht ihr noch mal das Video dazu:

Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de.

Pietro Lombardi und Dieter Bohlen in der DSDS-Mottoshow am 6. April
Getty Images
Pietro Lombardi und Dieter Bohlen in der DSDS-Mottoshow am 6. April
Angelina Mazzamurro und Lukas Kepser nach der ersten Mottoshow von DSDS 2019
Getty Images
Angelina Mazzamurro und Lukas Kepser nach der ersten Mottoshow von DSDS 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de