Nein, wir wollen jetzt nicht wieder die Trennungsgerüchte zwischen Brad Pitt (46) und Angelina Jolie (34) anheizen! Aber etwas wundern wir uns schon, dass Brad Pitt so ganz alleine nach London zu einer Film-Premiere fliegt.

Denn eigentlich ist er ja gerade mit seiner Freundin und den Kindern in Venedig, und während Angie dort mit Dreharbeiten zu „The Tourist“ beschäftigt ist, kümmert sich Brad um den Nachwuchs. Doch jetzt hat auch er mal eine Auszeit verdient! Da werden die Fotografen am roten Teppich bei der „Kick-Ass“-Erstaufführung nicht schlecht gestaunt haben, als sie plötzlich Brad Pitt vor der Linse hatten. Allerdings gibt es zwischen dem Schauspieler und dem Film eine ganz besondere Verbindung. Zwar spielt er nicht mit, aber seine Produktionsfirma „Plan B“ war an dem Streifen beteiligt. Also war der Besuch in England auch wieder geschäftlich.

Brad ist eben nicht nur Vollzeitpapa, sondern auch Geschäftsmann, der sich keine Pause gönnt. Bestimmt ist er mittlerweile aber wieder bei seinen Liebsten in Italien.

Brad Pitt und Jennifer Aniston bei den Emmy Awards 2000
Getty Images
Brad Pitt und Jennifer Aniston bei den Emmy Awards 2000
Brad Pitt, Leonardo DiCaprio und Quentin Tarantino auf den Filmfestspielen in Cannes
Getty Images
Brad Pitt, Leonardo DiCaprio und Quentin Tarantino auf den Filmfestspielen in Cannes
Brad Pitt und Jennifer Aniston im Juli 2002
Getty Images
Brad Pitt und Jennifer Aniston im Juli 2002
Angelina Jolie, Brad Pitt und Sohnemann Maddox im Jahr 2013
Frederick M. Brown / Getty Images
Angelina Jolie, Brad Pitt und Sohnemann Maddox im Jahr 2013


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de