Cameron Diaz (37) will nicht, dass die „Shrek“-Filme enden! Sie möchte jetzt eine Kampagne für die Fortsetzung der „Shrek“-Filme starten.

Cameron verlieh in allen Filmen der Prinzessin „Fiona“ ihre Stimme. Jetzt ist sie besorgt, dass keine weiteren Filme der „Shrek“-Geschichte kommen sollen, nachdem der nächste Film im Mai 2010 in die Kinos kommen soll. Sie sei bestürzt, dass sie nicht mehr die geliebte Rolle spielen kann.
„Es sieht so aus als wäre das der letzte 'Shrek'-Film. Ich bin froh, dass ich die Fiona in allen vier Filmen spielen durfte und ich bin sehr traurig ihr 'Auf Wiedersehen“' sagen zu müssen. Ich möchte eine Kampagne starten um es zurückzubringen. Ich habe mich immer sehr gefreut und war so aufgeregt ein Teil davon zu sein. Ich weiß nicht was ich jetzt mit mir anfangen soll!“, erklärte die 37-Jährige.

Vielleicht schafft sie es ja mit ihrer Kampagne den „Shrek“-Filmen eine Zukunft zu geben. Wir hoffen es!

Schauspielerin Cameron Diaz während einer "Bad Teacher"-Veranstaltung 2011
SPE Inc./Matt Dames via Getty Images
Schauspielerin Cameron Diaz während einer "Bad Teacher"-Veranstaltung 2011
Benji Madden und Cameron Diaz in Los Angeles, Juni 2016
Getty Images
Benji Madden und Cameron Diaz in Los Angeles, Juni 2016
Drew Barrymore, Lucy Liu, Demi Moore und Cameron Diaz
Getty Images
Drew Barrymore, Lucy Liu, Demi Moore und Cameron Diaz


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de