Was für ein idyllischer Tag im Big Brother-Haus! Die Sonne scheint, es ist warm und die Bewohner faulenzen im Garten. Und natürlich spielen auch die Hormone des ein oder anderen Bewohners mal wieder verrückt...

Während Porno-Klaus (32) entspannt und nur mit knapper Badehose bekleidet im Garten liegt, hat sich sein Fan Aleks (26) in der Zwischenzeit richtig aufgestylt! Stolz präsentiert sie sich ihrem Klaus und erkundigt sich, wie ihm ihr Lippenstift gefallen würde. Klaus wittert sofort seine Chance: "Ich muss deinen Lippenstift fühlen, Aleks! Dann kann ich dir auch sagen, ob er mir gefällt!" Das war für Schoßhündchen Aleks wieder ein bisschen viel des Guten und sie lehnt das Angebot des Pornodarstellers ab. Allerdings lässt der sich nicht so schnell entmutigen. Frech greift er Aleks an den Hintern, zieht sie auf seinen Schoß. Schließlich liegen beide aufeinander auf der Sonnenliege! Als Aleks wieder ins Haus gehen will, ist Klaus enttäuscht. "Jetzt lässt du mich wieder im Stich!" beklagt er sich. Außerdem muss sich Klaus auf den Bauch legen, denn Aleks Besuch im Garten hat sowohl in seiner Phantasie, als auch in seiner Hose ziemliche Spuren hinterlassen!

Doch das war längst nicht alles! Als die beiden abends im Bett liegen, startet Klaus einen neuen Angriff und erklärt Aleks: "Du bist doch genauso notgeil wie ich. Wenn ich jemanden im Haus flachlege, dann nur dich, Aleks!" Daraufhin versucht Aleks ihrem Klaus klar zu machen, dass sie ihr Sexleben nicht öffentlich ausleben wolle. Allerdings räumt sie ein, dass dies der einzige Grund sei, warum sie nicht mit Klaus schlafen wolle. Fünf Minuten später scheint Aleks das aber schon wieder vergessen zu haben. "Bekomme ich nun einen Gute-Nacht-Kuss?" fragt sie. Und das lässt sich Klaus natürlich nicht zweimal sagen und gibt Vollgas! Ob die beiden in den nächsten Tagen noch weiter gehen?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de