Es wird wahrscheinlich das engste Kopf-an-Kopf-Rennen, was es in der Geschichte von „Deutschland sucht den Superstar“ jemals gegeben hat. Mit Mehrzad und Menowin stehen zwei herausragende Sänger im Finale der Castingshow, die sicherlich für einige große Momente sorgen werden. Doch am Ende der Show kann es nur einen Sieger geben, diesem winkt dann ein völlig neues Leben. Wie die Zeit nach DSDS für den Superstar aussehen wird, hat Juror und Manager Volker Neumüller schon einmal zusammengetragen.

Neumüller wird der zukünftige Manager des Siegers und muss bereits in der Final-Nacht seinen Aufgaben nachgehen. „Meine Kollegen gehen feiern und ich werde versuchen, meinen neuen Schützling in die richtigen Bahnen zu lenken. Ich werde den neuen Superstar von Termin zu Termin jagen und versuchen, ihn dabei motiviert zu halten“, erklärt er lachend gegenüber RTL. Der derzeitige Druck, der auf den Kandidaten lastet, werde im Anschluss an das Finale kaum nachlassen, wie Volker Neumüller prophezeit: „Er wird in den ersten Tagen und Wochen kaum Zeit zum Nachdenken haben. Er wird kaum zu Hause sein und auch wenig Zeit zum Ausruhen haben.“

Der Juror geht noch weiter ins Detail: „Es geht los mit vielen Interviews und dann muss natürlich auch die Platte aufgenommen und das Video gedreht werden.“ Und das ist offenbar längst nicht alles: „Er wird Promotionen für seine erste Single und das Album machen. Dann folgen wieder ein paar TV-Auftritte und ein paar Termine mit diversen Print-Magazinen“, so Neumüller weiter. Dem neuen Superstar stehen also super stressige Zeiten bevor. Die Frage ist nur, wer von den beiden Finalisten das Zeug dazu hätte, mit so viel Druck klarzukommen.

Was glaubt Ihr, würde Mehrzad oder Menowin den vielen Aufgaben als Sieger gewachsen sein?

Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de

Angelina Mazzamurro und Lukas Kepser nach der ersten Mottoshow von DSDS 2019
Getty Images
Angelina Mazzamurro und Lukas Kepser nach der ersten Mottoshow von DSDS 2019
Oana Nechiti, Pietro Lombardi und Dieter Bohlen in der 1. DSDS-Mottoshow 2019
Getty Images
Oana Nechiti, Pietro Lombardi und Dieter Bohlen in der 1. DSDS-Mottoshow 2019
Pietro Lombardi und Dieter Bohlen in der DSDS-Mottoshow am 6. April
Getty Images
Pietro Lombardi und Dieter Bohlen in der DSDS-Mottoshow am 6. April


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de