Die Gerüchte, die derzeit über Sandra Bullocks (45) Leben in Umlauf gehen, werden ja immer schlimmer! Erst musste sie dreckige Details über das Sexleben ihres Mannes Jesse James (41) mit seiner Affäre Michelle McGee in der Presse lesen, dann sollte auch noch ein Pornofilm über das Ehe-Drama erscheinen. Jetzt musste sogar das FBI eingeschaltet werden, denn angeblich sollte die Schauspielerin eiskalt ermordet werden.

Ein offensichtlich verwirrter Mann soll den Ex-Mann von McGee offenbar angerufen und behauptet haben, er sei von ihr beauftragt worden, Sandra Bullock umzubringen. Das Tattoo-Luder habe ihm angeblich den Auftrag erteilt, noch bevor die heiße Affäre mit James an die Öffentlichkeit kam. Daraufhin ermittelte das FBI in der Sache. Das Ergebnis: Der Mann hat sich wohl das Mordkomplott gegen Bullock ausgedacht. Zum Glück!

"Harry Potter"-Star Helena Bonham Carter
Tim P. Whitby/Tim P. Whitby/Getty Images
"Harry Potter"-Star Helena Bonham Carter
Anne Hathaway bei den Hollywood Film Awards, November 2018
Getty Images
Anne Hathaway bei den Hollywood Film Awards, November 2018
Vorbereitungen für die 91. Oscar-Verleihung in Los Angeles
Getty Images
Vorbereitungen für die 91. Oscar-Verleihung in Los Angeles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de