Nach ihrem grandiosen Sieg beim Grand Prix, erschien Lena Meyer-Landrut (19) auf vielen Titelbildern in ganz Europa. Eigentlich würde da so ein Playboy-Cover auch nichts mehr ausmachen, oder? Anscheinend schon, denn die Abiturientin aus Hannover lehnte in der Vergangenheit ein Angebot des legendären Männermagazins bereits ab.

In einem Interview mit Heute.at erklärte die quirlige Lena jetzt nämlich, dass es für sie nicht in Frage käme, sich für den Playboy auszuziehen. „Der Playboy hatte damals angefragt, ob er nicht die Gewinnerin der Castingshow „Unser Star von Oslo“ im Magazin haben könnte. Es wurde nicht von Stefan, sondern von uns Teilnehmerinnen nein gesagt. Ich würde nicht in den Playboy gehen, ist nicht so mein Ding.“ Aber Lena ist mit 19 Jahren ja auch noch sehr jung, vielleicht ändert sie in ein paar Jahren ja noch mal ihre Meinung, falls es um ihre Person mal etwas ruhiger geworden ist.

Solange die Sängerin aber noch dick im Geschäft ist, will sie lieber ein Vorbild für ihre Fans sein: „Ich würde nicht hier sitzen und ein Glas Wodka trinken. Auch wenn ich vielleicht darauf Bock hätte, würde ich das nicht machen, weil unglaublich viele Kinder meine Musik hören. Und ich will auch nicht vor der Kamera rauchen, weil ich das nicht cool finde“, so der Oslo-Star gegenüber der Onlineseite.

Für diese Aussage bekommt Lena noch mal fette Pluspunkte von uns!

Sasha, Sänger
Getty Images
Sasha, Sänger
Sasha beim Echo 2012
Getty Images
Sasha beim Echo 2012


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de