Im Gegensatz zur eher schnellen Hitsingle „Satellite“ folgt jetzt ein chilliger neuer Hit von Eurovision Song Contest-Gewinnerin Lena Meyer-Landrut (19), der Lust auf Meer macht! Mehr was? Mehr Leben, mehr Freiheit, mehr Freundschaft, mehr Musik und eben mehr Meer!

Dazu hat die hübsche Hannoveranerin nun auch noch ein Video mit einer „echten“ Story gedreht: zwei Freundinnen klauen sich das Auto ihrer Eltern und machen einen Road-Trip! Zu sehen sind Landstraßen, Lagerfeuer, Surferboys, der Eiffelturm und andere Eindrücke, die den Zuschauer in sofortige Aufbruchstimmung versetzen. Beim Betrachten bekommt man sofort das Gefühl von Leichtigkeit und Sonne auf der Haut!

Unbeschwert steht Lena auf einer Blumenwiese, springt in einen See und singt dabei - diesmal entgegen aller Kritik - mit richtiger Betonung die englischen Silben! Genauso stellt man sich einen lauen Sommerabend mit Freunden vor!

Und zu Ihrer Heimat steht Lena auch noch: Zu Beginn des Videos sieht man die Deutschlandflagge vor ihrem Haus aufgehängt und das Kennzeichen ihrer „Rostlaube“ trägt den Buchstaben H für Hannover!

Wir finden: Ein sehr gelungenes Video, das überhaupt nicht klischeehaft, dafür aber behutsam und graziös einen Zustand der Schwerelosigkeit hervorruft!

Sasha, Sänger
Getty Images
Sasha, Sänger
Stefan Raab und Lena Meyer-Landrut 2010
Getty Images
Stefan Raab und Lena Meyer-Landrut 2010
Mark Forster und Lena Meyer-Landrut im März 2016
Clemens Bilan/Getty Images
Mark Forster und Lena Meyer-Landrut im März 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de