Gestern war es wieder soweit, wir alle versammelten uns gespannt vor dem Fernseher, denn: Popstars flackerte wieder über den Bildschirm!

Und diesmal war es so richtig spannend. Denn Marie spaltete die Meinung der Zuschauer und die Jury war sich sofort sicher: „Die ist doch nicht echt!“ Denn vor ihre Augen trat ein Mädchen ganz im Stile eines hässlichen Entleins, doch ihre Stimme überzeugte und so kam sie in den Recall. Auch dort schien, auf den ersten Blick, alles ganz normal. Hinter der Fassade brodelte es aber heftig, zumindest bei D! (40).

Denn dieser war sich sofort sicher, dass mit Marie etwas nicht stimmte und ließ in der Nacht zwischen Casting und Recall das Internet nach ihr durchforsten, mit Erfolg! Marie spielte tatsächlich nur eine Rolle und war so leichtsinnig dies auf ihrer Facebook-Seite anzukündigen. Dort schrieb sie: „Das ist eine „Verarschungsaktion“, ich spiele eine Rolle. Das ist reine Schauspielpraxis. Pro Sieben hat heute mit meiner Oma und meiner Mama telefoniert weil sie nen Verdacht hatten, aber die sitzen alle im Boot...“

D! war stinksauer, als er Marie entlarvte und schmiss sie sofort raus. Er zitterte vor Wut und flippte völlig aus, als er Marie vor die Tür setzte. Diese versuchte sich im Nachhinein zu erklären und die Wogen zu glätten. Doch wer weiß, vielleicht war auch das nur Schauspielerei.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de