Die Schauspielerin Sandra Bullock (46) wird von einer Frau namens Janine Lindemulder (41) verklagt. Die beiden verbindet eines – sie sind Ex-Frauen von Jesse James (41).

Janine klagt die Schauspielerin mit deutschen Wurzeln an, weil diese anscheinend vor ihrer Tochter Sunny (6) schlecht über sie geredet hätte und diese Behauptungen ganz eindeutig gelogen seien. Die ganze Geschichte beginnt als Janine mit ihrer Tochter im Auto sitzt. Die erste Ex-Frau von dem Fremdgeher Jesse James erklärt ihrer Tochter, dass es verboten ist zu lügen und man stets ehrlich sein sollte. Daraufhin wirft ihre Tochter ihr folgendes an den Kopf: „Selber Lügner.“ Als Janine erschrocken reagierte erklärt Sunny: „Sandra hat mir erzählt, dass du die Polizei angelogen hast und deswegen im Gefängnis saßt.“

Jetzt ist der Ex-Pornostar Janine Lindemulder auf 180 und verklagt Sandra.
Allem Anschein nach scheint Janine Lindemulder einfach nur eifersüchtig auf Sandra zu sein, weil diese ein richtig gutes Verhältnis zu ihren Kindern hat. Fraglich ist dementsprechend ob man jemanden verklagen muss weil man vermutet, dass dieser jemand schlecht über einen redet?!

Anne Hathaway bei den Hollywood Film Awards, November 2018
Getty Images
Anne Hathaway bei den Hollywood Film Awards, November 2018
"Harry Potter"-Star Helena Bonham Carter
Tim P. Whitby/Tim P. Whitby/Getty Images
"Harry Potter"-Star Helena Bonham Carter


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de