Fast täglich gibt es einen neuen Zickenkrieg im Land der Stars und Sternchen. Heute sind es zur Abwechslung einmal zwei Männer, die sich am liebsten an die Gurgel gehen würden. Es handelt sich hierbei um Nick Cannon (29) und Eminem (37). Nick Cannon, der ja eher als Ehemann von Mariah Carey (40) bekannt ist, ließ laut perezhilton.com in einer Radio-Show verlauten, er würde „Eminem ins Gesicht schlagen, wenn er ihm begegnen würde".

Die beiden Streithähne liegen schon längere Zeit im Clinch. Hintergrund: Diva Mariah hatte vor langer Zeit mal ein Techtelmechtel mit Eminem. Nun meint sie, dem Slim Shady das Herz gebrochen zu haben, weil er sie in einigen seiner Songs disst - frei nach dem Motto: Was sich liebt, das neckt sich. Sie wiederum hat ihre gemeinsame Zeit in ihrem Song "obsessed" (dt. besessen) verarbeitet und sich im dazugehörigen Video als Eminem verkleidet. Und auch Nick Cannon mischt fleißig mit in der Lieder-Schlammschlacht - und geht dabei eindeutig unter die Gürtellinie. Er singt nämlich von Eminems Erektionsstörungen. Autsch!

Wir finden das gegenseitige Gedisse zwar albern und kindisch, aber immerhin unterhaltsam. Bei Androhung von Schlägen hört der Spaß jedoch auf. Da möchte man doch sagen: Reicht euch die Hände und immer schön friedlich, Jungs!

Mariah Carey bei der New Years-Festivität am Times Square 2017
Getty Images
Mariah Carey bei der New Years-Festivität am Times Square 2017
Barack Obama, Mariah Carey und Michelle Obama im Dezember 2013
Getty Images
Barack Obama, Mariah Carey und Michelle Obama im Dezember 2013
David Furnish und Elton John mit ihren Söhnen Elijah und Zachary
Getty Images
David Furnish und Elton John mit ihren Söhnen Elijah und Zachary


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de