Im letzten Teil der beliebten Vampir-Saga wird ein bekanntes Gesicht die Crew um Rob (24) und Kristen (20) erweitern: Maggie Grace (27), die die schöne Shannon Rutherford in der Mystery-Serie Lost verkörperte, wird in Breaking Dawn - „Bis(s) zum Ende der Nacht“ das Vampirmädchen Irina aus der Denali-Familie spielen. Nachdem also Ian Somerhalder (31), der in „Lost“ Maggies Bruder Boone spielt, zum Vampir Damon Salvatore in Vampire Diaries wurde, zieht es nun auch sie von der Insel hinein in die Vampir-Gefilde.

Achtung Spoiler!

Maggie spielt eine Vampirin, die Rache am gesamten Cullen-Clan üben will, weil sie denen die Schuld am Tod ihres Geliebten gibt. Außerdem ist sie diejenige, die versehentlich verrät, dass Edwards und Bellas Kind unsterblich ist, was ein absolutes Tabu für die Volturi-Vampire darstellt.

Der erste Teil von „Breaking Dawn“ erscheint im November 2011 in den deutschen Kinos. Der genaue Start des zweitens Teils steht noch nicht genau fest. Wir müssen uns also noch einige Zeit gedulden, bis wir Maggie Grace als böse Blutsaugerin bestaunen dürfen.

Nikki Reed und Ian Somerhalder in New York City
Getty Images
Nikki Reed und Ian Somerhalder in New York City


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de