Damit hat Tyra Banks (36) bestimmt nicht gerechnet: Sie wird von der Mutter eines 15-jährigen Mädchens verklagt, das sich selbst als sexsüchtig bezeichnet. Und genau das ist jetzt der Grund der Klage, denn Jewel Ciera trat in der „Tyra Banks Show“ zu diesem heiklen Thema auf – und zwar hinter dem Rücken ihrer Mutter.

Die Mutter, Beverly McClendon, klagt an, dass die Verantwortlichen sie vorher nicht kontaktiert hätten und ist empört, dass ihre Tochter für die Show mit dem Thema „Ich bin sexsüchtig" ohne ihre Erlaubnis nach New York eingeladen wurde. „Die Sendung wurde zweifellos von sexuell abartigen Menschen, Perversen und Pädophilen gesehen", beschwert sich die besorgte Erziehungsberechtigte, wie ABC News berichtet.

Jetzt verklagt sie Tyra Banks und Warner Bros Entertainment also und verlangt insgesamt drei Millionen Dollar Schadensersatz. Ob sie damit durchkommt, steht noch nicht fest, aber vielleicht sollte die Mutter auch mal ein ernstes Wörtchen mit ihrer Tochter sprechen.

Tyra Banks bei den BET Awards 2018
Getty Images
Tyra Banks bei den BET Awards 2018
Tyra Banks
Christopher Polk/Getty Images
Tyra Banks
Tyra Banks, Moderatorin
Frazer Harrison/Getty Images
Tyra Banks, Moderatorin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de