Streitereien unter Geschwistern sind ja eigentlich normal. Aber bei Lily Allen (25) und ihrer Schwester Sarah Owen (30) soll der Erfolg der Sängerin Schuld an einigen vergangenen Auseinandersetzungen gewesen sein. Dazu kommt, dass auch der Bruder der beiden, Alfie Owen-Allen (24), erfolgreich an seiner Schauspielkarriere arbeitet.

„Ich denke, das alles hatte diesen Zusammenstoß zwischen mir und meiner Schwester ausgelöst. Es war für Sarah sicher nicht einfach zu sehen, dass ihre jüngeren Geschwister so erfolgreich waren“, zitiert femalefirst die Sängerin jetzt.

Aber auch darüber, was nun Auslöser für die Streitereien der beiden waren, sind sich die Schwestern nicht ganz einig. So macht Sarah eher den Altersunterschied von fünf Jahren für die Differenzen der Vergangenheit verantwortlich. „Ich glaube, Lily macht mir einiges zum Vorwurf. Ich war ja Teenager, als Lily in dem Alter war, in dem man langsam seine eigene Meinung bildet.“, so Sarah gegenüber dem Stylist-Magazin. Scheint, als wäre sie keine so nette Teenie-Schwester gewesen.

Glücklicherweise haben die Schwestern aber ihre Meinungsverschiedenheiten in den Griff bekommen. Jetzt sind sie gleichberechtigte Partner in ihrem Vintage-Shop „Lucy in Disguise“ in London.

Lily Allen bei der Paris Fashion Week 2018
Francois Guillot/AFP/Getty Images
Lily Allen bei der Paris Fashion Week 2018
Lily Allen beim Glastonbury Festival
Ian Gavan/Getty Images
Lily Allen beim Glastonbury Festival
Lily Allen bei einer Chanel-Show in Paris
Francois Guillot/AFP/Getty Images
Lily Allen bei einer Chanel-Show in Paris


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de