Seit letzter Woche laufen die letzten Folgen der ersten Staffel von Vampire Diaries auf ProSieben. Und genau wie in den ersten Episoden gibt es wieder einige Spannungsmomente. Schafft es Damon Salvatore (Ian Somerhalder, 31) tatsächlich, die Gruft zu öffnen und seine große Liebe Katherine (Nina Dobrev, 21) zu befreien oder können Stefan (Paul Wesley, 28) und Elena (Dobrev in einer Doppelrolle) das Schlimmste noch rechtzeitig verhindern? Diese und andere Fragen werden in den kommenden Wochen hoffentlich beantwortet. Was aber noch viel spannender ist: Wie nahe kommen sich die Schauspieler hinter der Kamera, wenn sie so intensiv zusammenarbeiten?

Es hat ganz den Anschein, als verstünden sich vor allem Nina und Ian hervorragend. Nicht nur, dass die Zwei verdächtig häufig zusammen unterwegs sind, obendrein soll sich Ian auch noch von seiner Freundin Megan getrennt haben. Etwa wegen der hübschen Nina? Von der schwärmt der 31-Jährige ja schon seit längerem in den höchsten Tönen: „Ich liebe ihre coole Art, sie ist so unkompliziert.“ Oder: „Wählt Nina als schönste Frau bei der Emmy-Verleihung. Sie ist es wirklich.“ Aber auch Nina ist ganz fasziniert von ihrem Co-Star: „Es ist so aufregend mit ihm. Ian hat schon so viel erlebt und erzählt immer tolle Geschichten.“

Wenn das mal keine gegenseitige Sympathie ist! Schade nur, dass die beiden ein großes Geheimnis um ihre Liebesstory machen, schließlich sehen sie doch so süß zusammen aus!

Nina Dobrev und Ian Somerhalder in San Diego
Getty Images
Nina Dobrev und Ian Somerhalder in San Diego
Ian Somerhalder, Nina Dobrev und Paul Wesley beim PaleyFest, 2014
Getty Images
Ian Somerhalder, Nina Dobrev und Paul Wesley beim PaleyFest, 2014
Nikki Reed und Ian Somerhalder bei einem Event in Las Vegas
Jerod Harris/Getty Images for Dell
Nikki Reed und Ian Somerhalder bei einem Event in Las Vegas
Paul Wesley, "Vampire Diaries"-Star
Theo Wargo/Getty Images
Paul Wesley, "Vampire Diaries"-Star


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de