Heutzutage sind sie aus der Daily-Soap Gute Zeiten schlechte Zeiten gar nicht mehr wegzudenken und zeigen ihren Fans jeden Tag aufs Neue, dass sie mit Leidenschaft in ihre Serienrollen verfallen. Die Rede ist natürlich von den GZSZ-Darstellern, die sich nicht glücklicher schätzen könnten, endlich ihren Traumberuf gefunden zu haben. Doch das Berufsleben war für viele von ihnen längst nicht immer so abwechslungsreich und zufriedenstellend, wie einige Schauspieler im Interview mit RTL nun verrieten.

Allen voran Kristin Meyer (36, spielt die Rolle der Iris Cöster): „Ich hab schon sehr abstruse Jobs gemacht, unter anderem war ich an der Tankstelle und hab da Zigarillos zum Verkauf angeboten, weil ich einfach kein Geld hatte.“ Davon kann auch Tayfun Badak (35, mimt Tayfun Bydar) ein Liedchen singen, der Schauspieler erzählt dazu: „Ich hab an der Tankstelle gearbeitet als Nachtkassierer und ich hab als LKW-Fahrer gearbeitet und hab so Elektronik-Artikel durch Hamburg gefahren und das war auch tatsächlich mein schlimmster Job.“

Ungewöhnlich ist aber auch Ulrike Franks (41, spielt in der Soap die Katrin Flemming-Gerner) ehemaliger Job, sie war nämlich vor GZSZ in einer Werkzeugfabrik tätig und hat Bohrer geschliffen. „Nicht unbedingt meine Leidenschaft und ich war froh, als es dann rum war, aber besser Arbeit als rumsitzen.“ Das dachte sich wohl auch Sila Sahin (24, Ayla Özgül), die schon mal in einer Callcenter-Agentur gearbeitet hat und gar nicht so begeistert davon war, kein Wunder, schließlich wurde sie zu guter Letzt nicht mal mehr bezahlt. Einzig und allein ihr Liebster, GZSZ-Star Jörn Schlönvoigt (23, Philip Höfer), kann sich nicht über schlimme Joberfahrungen beklagen. Ganz im Gegenteil, sein Erfindungsreichtum brachte ihm als Teenager ein paar Taler ein, wie er selbst mit einem Schmunzeln im Gesicht sagt: „Meine tollste berufliche Erfahrung war, als ich als 13/14-Jähriger meine Fische an meine Freunde und Verwandte verkauft habe, die ich selber gefangen hab.“

Wenigstens haben alle erwähnten GZSZ-Stars ihren eigenen Weg gefunden, der ihnen immerhin eine Menge Fans und Spaß einbrachte.

Hanna Weig und Jörn Schlönvoigt bei der Guido Maria Kretschmer-Show
Matthias Nareyek/ Getty Images
Hanna Weig und Jörn Schlönvoigt bei der Guido Maria Kretschmer-Show


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de