Es gab große Emotionen, viele Gänsehautmomente und tolle Bühnenshows. Die erste X-Factor-Staffel ist nun zu Ende und der Gewinner steht endlich fest: Edita Abdieski (25) konnte das Publikum am meisten überzeugen und wurde verdient zur Siegerin 2010 gekürt. Mit „Du hast nach diesem Abend einen großen Weg vor dir“ und „Du bist ein Star“ hat Sarah Connor (30) schon vor der Entscheidung das ausgesprochen, was sich viele Zuschauer ebenfalls gedacht haben.

Die erste Staffel hatte aber nicht nur eine Sängerin wie Edita, sondern auch andere große Momente zu bieten: Nicht nur, dass zwei der Juroren, Sarah Connor und Till Brönner (39), jeweils selbst auf der Bühne ihre neuen Songs performten - Sarah trat heute sogar noch einmal auf -, auch Stars wie Seal (47), Gossip und Usher (32) rockten in den vergangenen Live-Shows die Bühne. Beim Finale gab es musikalische Unterstützung von Shakira (33) und Xavier Naidoo (39), die jeweils im Duett mit Big Soul und Edita sangen.

Natürlich lieferten auch die einzelnen X-Factor-Acts super Auftritte ab. Auch wenn LaFamille, Meral, Urban Candy, Pino, Marlon, Anthony, Mati und Big Soul nicht als Sieger aus der Show hervorgingen, so haben sie zumindest bewiesen, das Deutschland tolle Sänger hat. Heute traten noch mal alle neun Acts gemeinsam auf der Finalbühne auf und gaben den Klassiker „Back For Good“ von Take That zum Besten.

Für Edita geht es jetzt erst richtig los: Interviewtermine, TV-Auftritte, Fotosessions – das sind nur einige der Dinge, die ihren Terminkalender von nun an täglich füllen werden. Und wer weiß, vielleicht schafft es der Siergsong „I've Come To Life“ sogar auf die Poleposition der Single-Charts.

Im nächsten Jahr wird es übrigens definitiv eine zweite Staffel von X-Factor geben, das wurde nun offiziell bekanntgegeben. Wenn die neuen Bewerber auch nur ansatzweise den X-Factor haben, den Edita hat, können die Fans der Show wohl zufrieden sein.

X Factor(c) Foto: VOX/Ralf Jürgens
X Factor
X FactorVOX/Ralf Jürgens
X Factor


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de