Schon vor einiger Zeit verriet ja Jake Gyllenhaal (29), dass ihm Sexszenen mit seiner Film-Partnerin Anne Hathaway (27) besonders viel Spaß gemacht hätten. In den Genuss dieser Szenen kam er bei den Dreharbeiten für ihren gemeinsamen Film „Love and other Drugs“.

Nun zieren die beiden auch das Cover der Entertainment Weekly: Nackt und in enger Umarmung. Natürlich soll dieses Titelblatt Werbung für den Film sein und Jake erklärt laut dnews.de: „Wir umarmen uns nur ein wenig auf dem Titelblatt von 'Entertainment Weekly', aber in dem Film haben wir mehr gemacht…Es war ein großartiges Fotoshooting.“

Anscheinend hat Jake dieses Shooting auch sehr genossen: „Es versetzte uns wieder zurück ins vergangene Jahr, als wir viel öfter nackt zusammen waren.“ Und was sagt wohl Anne dazu? Sie erklärt, dass sie während des Shootings sehr aufgeregt war, jedoch nicht wegen der Nacktheit, sondern wegen der Zeitung an sich: „Wir waren so aufgeregt, dass 'Entertainment Weekly' uns ausgesucht hat…Dass so ein Magazin uns so viel Aufmerksamkeit schenkte, war sehr spannend.“

Jake Gyllenhaal in Los Angeles
Getty Images
Jake Gyllenhaal in Los Angeles
Anne Hathaway in New York 2017
Dimitrios Kambouris / Staff / Getty Images
Anne Hathaway in New York 2017
Mark Wahlberg und Michelle Williams bei der Premiere von "Alles Geld der Welt"
Kevin Winter/Getty Images
Mark Wahlberg und Michelle Williams bei der Premiere von "Alles Geld der Welt"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de