Wer gestern Abend vor dem Fernseher saß und ProSieben schaute, der hat wohl eine der bisher spannendsten Folgen von Vampire Diaries miterlebt. Doch die 17. Episode strotzte nicht nur vor Dramatik, sondern wirft auch viele Fragen auf. Wie könnte es weiter gehen?

Nachdem Stefan (Paul Wesley, 28) von anderen Vampiren gefoltert wurde und schließlich mit Hilfe von Elenas (Nina Dobrev, 21) Menschen-Blut überlebte, kam dessen dunkle Vampir-Seite zum Vorschein. Bisher kannten wir Stefan, ganz im Gegensatz zu seinem fiesen Bruder Damon (Ian Somerhalder, 31), nur als den braven Vampir, der sich von Tier-Blut ernährt. Wird er jetzt, nachdem er wieder dem Menschen-Blut verfallen ist, auf die dunkle Seite wechseln? Und wie wird Elena mit der neuen Seite ihres Freundes zurecht kommen?

Vampire Diaries-Fans sei geraten dran zu bleiben! Denn in Zukunft wird sich jede Folge an Spannung übertreffen. Vampire Diaries schafft es Cliffhanger so einzubauen, dass jedes Episoden-Ende von der Dramatik her einem Staffel-Finale gleicht. In Amerika läuft bereits die zweite Staffel mit großem Erfolg und auch die Hauptcharaktere sind begeistert. So twitterte Ian vor kurzem: „Beim TVD Set – wir drehen gerade eine großartige Folge. Krasse Geschichte... Es wird eine tolle Story erzählt und ich werde versuchen, es nicht zu vermasseln!“

Wir dürfen uns also auf viele weitere Folgen freuen und fragen uns bis dahin: Was passiert aus Elena und Stefan? Werden Caroline und Matt ihre Beziehungs-Probleme meistern? Und wann wird wohl Katherine nach Mystic Falls zurück kehren?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de