Taylor Swift (20) ist eine sehr erfolgreiche Country-Sängerin, aber trotzdem nicht länger die Nummer Eins. Zumindest nicht in den Albumcharts, dort musste sie jetzt nämlich den Platz an der Spitze für Susan Boyle (49) räumen.

Taylors drittes Album „Speak Now“ verkaufte sich in der ersten Woche über eine Million Mal und schoss auf Platz Eins der Albumcharts. Doch nun, so kurz vor Weihnachten, entert das Christmas-Album „The Gift“ von „Britain´s Got Talent”-Kandidatin Susan den Thron. Auf dem Album findet man wunderbare Versionen von Songs wie „The First Noel” oder „O Holy Night”. Genau das richtige zur besinnlichen Weihnachtszeit.

Doch Taylors Millionen-Rekord vermag Susan Boyle nicht zu brechen. Ihr Album verkaufte sich nur 318.000 Mal in der ersten Woche. Wir haben also trotzdem zwei Siegerinnen. Herzlichen Glückwunsch.

Katy Perry und Taylor Swift im Januar 2010
Larry Busacca/Getty Images for NARAS
Katy Perry und Taylor Swift im Januar 2010
Taylor Swift bei einem Konzert in Houston, Texas
Kevin Winter / Getty Images
Taylor Swift bei einem Konzert in Houston, Texas
"Britain's Got Talent"-Star Susan Boyle
Gregg DeGuire/Getty Images
"Britain's Got Talent"-Star Susan Boyle


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de