Nora Tschirner (29) scheint momentan recht experimentierfreudig zu sein. Früher hatte sie ihre Haare eigentlich immer sehr dunkel, aber kürzlich überraschte sie uns alle mir hellblonden Haaren in Schulterlänge und nun ist ihre Mähne aber schon wieder dunkler.

Zu ihrer dunkelbraunen Haarfarbe ist sie jedoch noch nicht wieder zurückgekehrt, sondern hat vielmehr eine rötlich schimmernde Mähne auf dem Kopf. Gefielen ihr etwa die blonden Haare nicht? Schließlich musste sie die ja nur für ihre Dreharbeiten für den neuen Film „Vorstadtkrokodile 3“ ändern. Aber eine Gelegenheit ließ sie sich nicht entgehen: Sie posierte als sexy Blondine, fast hüllenlos, für das Cover der GQ. Ein ungewohnter Anblick, aber keineswegs unpassend. Trotzdem wollte sie ihren neuen Look scheinbar sehr schnell wieder verändern und so sah man sie bereits bei den „GQ Männer des Jahres Awards“ Ende Oktober wieder mit dunkleren Haaren.

Nun wollen wir von euch wissen, was ihr denn am besten steht? Blond, Dunkelbraun oder der neue kupferfarbene Ton? Guckt euch hier noch einmal das sexy Cover der GQ an und stimmt ab!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de