Die Black Eyed Peas haben die große Ehre auf einem Event zu singen, welches in den USA jedes Jahr die meisten TV-Einschaltquoten erreicht – die Rede ist von dem amerikanischen Super Bowl, bei dem im Februar nächsten Jahres die Football-Mannschaft 'Dallas Cowboys' gegen die 'New Orleans Saints' antreten werden.

Der Super Bowl ist das Finale der American-Football-Profiliga, welches jedes Jahr Anfang Februar stattfindet. Im kommenden Jahr sind Fergie (35), Will.I.Am (35), Apl.de.ap (35) und Taboo (35) von den legendären Black Eyed Peas mit am Start und werden den vielen tausend Menschen in der Halbzeit so richtig einheizen. Schon Musik-Größen wie U2, Michael Jackson († 50) oder die Rolling Stones sind für den Super Bowl aufgetreten und es ist natürlich eine große Ehre für die Black Eyed Peas sich dort einzureihen, besonders Will.I.Am war völlig aus dem Häuschen: „Sie hätten einfach jeden nehmen können.Es hat schon was zu bedeuten, dass sie uns gewählt haben.“

Das neue Album der Black Eyed Peas 'The Beginning' wurde erst vor ein paar Tagen, am 26. November veröffentlicht und wird bestimmt auch wieder super erfolgreich. Man kann echt sagen: Die Band hat es nach ganz oben geschafft!

The Black Eyed Peas auf der Europa-Premiere von "Black Panther" in London
Getty Images
The Black Eyed Peas auf der Europa-Premiere von "Black Panther" in London
U2 bei einem Konzert in Arizona
Getty Images
U2 bei einem Konzert in Arizona
Michael Jacksons Trauerfeier im Jahre 2009 im Staples Center
Getty Images
Michael Jacksons Trauerfeier im Jahre 2009 im Staples Center


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de