Mimi (21) und Pinar dürften wohl mittlerweile einigen Leuten aus diversen ProSieben Dokus bekannt sein. Wie wir euch bereits berichtet haben, ist ihr aktuellstes Projekt eine Döner Bude in Köln, in der es unter anderem den original Mimi und Pinar Döner zu kaufen gibt.

Doch was folgt als nächstes? Die zwei Blondinen wollen ja schließlich hoch hinaus. Das fragte sich auch Pottschalk vom PromiPranger. Die Mädels erzählten ihm dann: „Also wir würden gerne weiter machen mit anderen Projekten aber nicht unbedingt Döner.“ Und an welche Projekte sie dabei gedacht haben, das verrieten sie auch gleich: „Wir möchten eine Kette haben mit unserem Logo…ob es jetzt ein Schuhladen oder sonst was ist, es muss halt ein riesengroßes Umfeld haben.“, so Mimi. Und Pinar konkretisierte das Ganze dann noch ein wenig: „Weißt du was ich gerne aufmachen würde? Ich würde gerne einen Puff aufmachen in Hamburg auf dem Kiez, so mit Tabledance und so was. Es gibt ja so viele Arbeitslose…“

Man kann von Mimi und Pinar wirklich halten, was man will, sie bringen die Menschen zum Lachen und auch manchmal zum Verzweifeln, aber einen großen Unterhaltungs-Faktor haben sie allemal. Wir sind wirklich gespannt, was sich die beiden als nächstes einfallen lassen!

Mimi und PinarPromipranger.de
Mimi und Pinar
Mimi und PinarPromipranger.de
Mimi und Pinar
Mimi und PinarPromipranger.de
Mimi und Pinar


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de