Kim Kardashian (30) ist bestimmt nicht nur beliebt. Aber was da in ihrer Reality-Show „Kourtney and Kim Take New York“ gezeigt wurde, ist dann doch zu viel des Guten. Kim war mit ihren Schwestern Khloe (26) und Kourtney (31) und deren Freund Scott Disick (27) in einem Club unterwegs, als ein männlicher Fan mit Kim ein Foto machen wollte. Und wie man das so macht, stellte sich Kim neben den Fan und ließ ihn das Foto schießen.

Nach einer kurzen Unterhaltung tauchte allerdings seine Freundin auf und beschimpfte Kim sogar als „Hure“. Die zugegebenermaßen sexy Kim konnte sich gar nicht verteidigen, weil die Freundin wie eine Furie auf sie losging. Also griff Kourtneys Ehemann Scott ein. Doch der Streit nahm dadurch nur noch mehr Geschwindigkeit auf. Nach einigen Beleidigungen seitens des Fans gegenüber Scott, geriet alles außer Kontrolle.

Die beiden Männer schlugen sich und am Ende sah man die Kardashian-Schwestern nur noch den Club verlassen. So hatte sich Kim den Abend sicher nicht vorgestellt.

Kanye West, Kim Kardashian West, Kendall Jenner und Kylie Jenner
Getty Images
Kanye West, Kim Kardashian West, Kendall Jenner und Kylie Jenner
Scott Disick und Kourtney Kardashian, 2013
Getty Images
Scott Disick und Kourtney Kardashian, 2013
Kim Kardashian und Jonathan Cheban im September 2009
Getty Images
Kim Kardashian und Jonathan Cheban im September 2009


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de