Schon länger gab es Gerüchte, dass der britische Juror Simon Cowell (51) Sängerin Rihanna (23) gerne in der Jury von The X-Factor haben würde. Doch so leicht ist der Weltstar dann doch nicht zu haben, denn Rihanna erteilte dem Musikproduzenten eine klare Absage. Doch das lag wohl nicht daran, dass sie keine Lust gehabt hätte. Rihanna hat einfach zurzeit viel zu viel zu tun.

„Ich habe erst kürzlich davon gehört“, gab die Sängerin in Ryan Seacrests Radio Show zu, „aber ja, es stimmt. Es ist etwas, das ich gerne gemacht hätte, aber mein Terminplan lässt es einfach nicht zu und die Show würde schon eine Menge Zeit in Anspruch nehmen. Ich müsste monatelang zur selben Zeit am selben Ort sein, und das ist einfach unmöglich für mich!“

Dann muss The X-Factor wohl ohne Rihanna auskommen. Wir sind schon gespannt, welcher Star denn nun neben Simon in der Jury sitzen wird.

"America's Got Talent"-Jury Heidi Klum, Howie Mandel, Simon Cowell und Mel B.
Getty Images
"America's Got Talent"-Jury Heidi Klum, Howie Mandel, Simon Cowell und Mel B.
Katy Perry und Rihanna im Juli 2009
Amy Sussman/Getty Images for The Griffin
Katy Perry und Rihanna im Juli 2009
Chris Brown und Rihanna bei den Grammy Awards 2013 in Los Angeles
Getty Images
Chris Brown und Rihanna bei den Grammy Awards 2013 in Los Angeles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de