Bei der Pressekonferenz von „Der Biber“ in Cannes tauchte er zunächst einmal nicht auf und ließ seine Kollegin Jodie Foster (48) allein mit der Presse: Mel Gibson (55) scheint im Moment nicht besonders diszipliniert zu sein. Dabei sollte man doch meinen, dass er darauf brenne seinen neuen Film zu promoten, auf den er laut Jodie sehr stolz sei.

Scheinbar hat sich Mel lieber eine kleine Auszeit gegönnt und eine Zigarette auf dem Balkon geraucht. Dort präsentierte er seinen Bierbrauch der Sonne von Südfrankreich und ließ keinen Zweifel daran, dass er es auch mit dem Workout nicht mehr so genau nimmt.

Das Sixpack aus Zeiten von „Was Frauen wollen“ ist auf jeden Fall Geschichte. Früher verkörperte er Actionhelden wie Mad Max, Martin Riggs in „Lethal Weapon“ und William Wallace in „Braveheart“, heute geht er es auch im Kino lieber gemütlich an und spricht mit einer Biber-Handpuppe. Immerhin bekam er für seine schauspielerische Leistung viel Applaus in Cannes, für die Performance auf dem Hotelbalkon wird es die wohl nicht geben.

Mel Gibson, Schauspieler
Getty Images
Mel Gibson, Schauspieler
Mel Gibson und Rosalind Ross im Januar 2019
Getty Images
Mel Gibson und Rosalind Ross im Januar 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de