Vor wenigen Stunden wurde er verliehen, der „Herbert“-Award. Benannt nach dem legendären Radiomoderator Herbert Zimmermann, der 1954 während der Fußball-WM in der Schweizer Hauptstadt Bern mit dem Ruf „Aus dem Hintergrund müsste Rahn schießen, Rahn schießt – Tor, Tor, Tor“, neben der siegreichen deutschen Nationalmannschaft, in die Sportlergeschichte einging. Beim „Oscar des deutschen Sports“ werden aber nicht etwa die besten Sportler ausgezeichnet, ihnen obliegt es, die Sportjournalistischen Leistungen des Jahres zu beurteilen. Den Siegern der Kategorien winkt dann eine schöne Trophäe.

Die gab es jetzt zum vierten Mal in Hamburg und im Grand Elysee Hotel tummelte sich alles, was in der Sportwelt Rang und Namen hat und Promiflash war für euch vor Ort. Ex-Schwimmer und Ex-Dschungelcamper Thomas Rupprath (34) flanierte mit seiner Liebsten über den roten Teppich, Handballer Stefan Kretzschmar (38) präsentierte sich gewohnt lässig und war doch recht schnell wieder weg. Länger posierte die ehemalige Profiturnerin Magdalena Brzeska (33), die in ihrem weißen Kleid mit dem schwarzen Gürtel einfach hinreißen aussah. Natürlich durfte auf so einem Event auch Sport-Schwergewicht Reiner Calmund (62) nicht fehlen.

Der wohl prominenteste Preisträger, nämlich Günther Jauch (54), der als bester Sportmoderator ausgezeichnet wurde, war leider nicht persönlich vor Ort um seinen Preis in Empfang zu nehmen. Ganz im Gegensatz zum „Newcomer des Jahres“, der Biathletin Kati Wilhelm (34), die stolz mit ihrer Trophäe posierte. Jauch bedankte sich für die Auszeichnung aus dem Wer wird Millionär-Studio. Beste Sportsendung ist übrigens "Das aktuelle Sportstudio". Welche Promis sich sonst noch so in Hamburg tummelten, wer das schönste Outfit trug und was Regina Halmich (34) zum „The Biggest Loser“-Finale erzählt hat, erfahrt ihr natürlich später hier auf Promiflash.

Promiflash
Magdalena BrzeskaPromiflash
Magdalena Brzeska
Thomas RupprathPromiflash
Thomas Rupprath
Stefan KretzschmarPromiflash
Stefan Kretzschmar
Günther JauchPatrick Hoffmann / WENN.com
Günther Jauch


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de